Gemüse mediterran geschmort

1 Std leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten mediterranes Schmorgemüse
kleine runde Zuccini 2 Stück
kleine Bundmöhren 2 Stück
6 St. kleine kernlose süße Snack-Paprika rot 100 Gramm
Olivenöl extra vergine 3 EL
Meersalz aus der Mühle Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Kräutermischung italienisch Prise
Zutaten Bratfisch natur
Steinbeißer- Filet TK 400 Gramm
Bio-Zitronensaft Spritzer
Paprika edelsüß Prise
Meersalz aus der Mühle Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Öl - Sonne+Olive 3 EL
Ciabatta rustica 4 Scheiben

Zubereitung

Zubereitung Schmorgemüse

1.Das Gemüse abbrausen, trocken tupfen, Blüten- und Stielansätze abschneiden. Möhren schälen. Alles Gemüse vierteln, dabei das weiche Kerngehäuse der Zuccini entfernen. Nun das Gemüse in schmale Streifen schneiden und diese fein würfeln. In einem Topf mit Deckel das Olivenöl mittelmäßig erhitzen (max. 170 °C), die Gemüsewürfelchen hineingeben und unter Rühren anbraten, salzen, pfeffern, mit ital. Kräutern würzen und mit Deckel ca. 8 Min. bißfest schmoren lassen. Ab und an umrühren und nochmals abschmecken.

Zubereitung Bratfisch

2.Den gefrosteten Fisch einen Tag voher aus der TK und Vepackung nehmen, abgedeckt im Kühli schonend auftauen lassen und am nächsten Tag rechtzeitig wieder aus dem Kühli nehmen. Fisch abbrausen, trocken tupfen, mit Zitrone beträufeln, mit dem Paprika würzen, salzen, pfeffern und etwas ziehen lassen. In einer Pfanne das Öl mittelmäßig erhitzen und darin die vorbereiteten Steinbeißer-Filets pro Seite ca. 5 Min. goldbraun braten.

Anrichten

3.Auf vorgewärmten Esstellern das natur gebratene Steinbeißer-Filet, darauf das medterran geschmorte Gemüse und dazu je 2 St. Ciabatta-Scheiben dekorativ anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse mediterran geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse mediterran geschmort“