Lauch-Buletten auf Gemüse

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch / Porree 1 Stange
Brötchen alt 1 kleines
Rapsöl 3 EL
Rinderhackfleisch 600 gr.
Ei 1
Kartoffeln festkochend 300 gr.
Suppengemüse 1 Bund
Kräuter gehackt 0,25 Bund
Gemüsebrühe, instant 600 ml
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Lauchstange in dünne Ringe schneiden ,waschen und trocken tupfen.1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe ca.2 Min.scharf anbraten ,sodass Röststellen entstehen .Lauchringe abkühlen lassen.

2.Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.Suppengemüse :Möhren schälen,erst in dünne Scheiben ,dann vierteln ,Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden,Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden.1 El Rapsöl in einem Topf erhitzen und das ganze Gemüse darin leicht andünsten.Mit der Gemüsebrühe auf-gießen und 15-20 Min.köcheln lassen.Die Hälfte der gehackten Kräuter kurz vor Ende der Garzeit unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Brötchen in Wasser 10 Min.einweichen .Das Brötchen gut ausdrücken ,mit Hackfleisch ,Ei,Lauch,Paprikapulver,Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut miteinander verkneten.Aus der Hackmasse 8 Buletten formen.1 El Öl in einer Pfanne erhitzen ,die Buletten darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-7 Min. braten.

4.Das Gemüse mit den Lauch-Buletten auf Tellern anrichten und mit den restlichen Kräutern bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lauch-Buletten auf Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauch-Buletten auf Gemüse“