Kartoffeln: Kartoffelgratin mit buntem Mangold und Speck

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln, überwiegend festkochend 7 mittelgroße
bunter Mangold, frisch vom Markt 10 große Blätter
Milch 0,3 l.
Mehl 1 Eßlöffel
Gemüsebrühe 1 Brühwürfel
Pfeffer bunt, gemahlen etwas
Bärlauchsalz etwas
geriebener Emmentaler 5 Eßlöffel
Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Pinienkerne 3 Eßlöffel
Rapsöl 1 Eßlöffel
Chiliöl 1 Eßlöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Im ersten Schritt die Pellkartoffeln kochen und pellen.

2.Rapsöl und Chiliöl in einem kleinen Topf erhitzen und den Eßlöffel Mehl zugeben. Alles andünsten und nach 3 Minuten den fein geschnittenen Mangold zufügen.

3.Anschließend die Milch zugeben und den Brühwürfel zufügen, aufkochen und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine flache Auflaufform schieferförmig gefächert auslegen. Kleingeschnittenen Speck auf den Kartoffel verteilen und die Soße mit Mangold drübergießen. Mit Käse, Bärlauch und den Körnern bestreuen und bei 200°C ca. 40 Minuten gratinieren lassen. Fertig! Gelingt immer!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln: Kartoffelgratin mit buntem Mangold und Speck“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln: Kartoffelgratin mit buntem Mangold und Speck“