Eintöpfe: Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Mettenden

55 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 100 Gramm
Zwiebel rot 1 Stück
Butter 30 Gramm
Kartoffel 1 kg
Möhren 1 kg
Zucker 2 TL (gestrichen)
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Ingwer Gewürz etwas
Gemüsebrühe heiß 750 ml
Mettenden 4 Stück
Petersilie fein geschnitten etwas
Koriander frisch, geschnitten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Den Bauchspeck in Würfel schneiden, Zwiebeln fein würfeln. Kartoffeln und Möhren waschen, schälen und in gleich große Stücke schneiden. Mettenden in Scheiben schneiden.

2.Speck in einem Topf kräftig anbraten, Butter dazugeben und schmelzen lassen. Dann die Zwiebeln zugeben un glasig dünsten.

3.Als nächstes die Kartoffeln einschichten, salzen und pfeffern. Karotten oben drauflegen und mit Ingwer und Zucker bestreuen. Mit heißer Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt 15 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.

4.Jetzt wird die Kartoffel-Möhren-Mischung mit einem Pürierstab teilweise zerkleinert - je nachdem, wie sämig man es mag (ich mag noch viele Stücke haben). Jetzt die Mttenden zugeben und zugedeckt noch etwa 5 Minuten kochen.

5.Inzwischen Petersilie und Koriander grob hacken. Am Ende der Kochzeit zugeben und nochmals mit Salz, Pfeffer und evtl. Ingwer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintöpfe: Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Mettenden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintöpfe: Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Mettenden“