Ofenkartoffeln mit Hackfleischfüllung

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln groß 4 Stück
Hackfleisch gemischt 250 g
Zwiebel 0,5
Lauchzwiebeln 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Muskatnuss gerieben etwas
Brühe 100 ml
Gouda gerieben 70 g
Tomatenmark 1 Esslöffel
Öl 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
860 (205)
Eiweiß
16,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Die Kartoffeln mit Schale kochen, ich gebe immer Salz und Kümmel mit ins Kochwasser. Die Zwiebeln putzen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Hackfleisch zugeben und alles anbraten.

2.Tomatenmark zum Hackfleisch geben, kurz mit anrösten. Dann mit etwas Brühe ablöschen. Es sollte eine dickflüssige Masse ergeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und ein paar Minuten köcheln lassen.

3.Die Kartoffeln abgießen, dann pellen, halbieren und unten für den Stand etwas gerade schneiden und die Kartoffeln mit einen Teelöffel oder Kugelausstecher aushölen. Diese Kartoffelmasse in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen und mit den geriebenen Gouda vermengen.

4.Die ausgehalten Kartoffelhälften in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit der Hackfleischmasse füllen. Dann mit der Kartoffel-Käse-Masse abdecken.

5.Nun die gefüllten Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200°C für etwa 20 bis 25 min backen. Sie sollten eine schöne Farbe bekommen.

6.Die Ofenkartoffeln passen auf ein Buffet und schmecken gut zu frischem Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenkartoffeln mit Hackfleischfüllung“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenkartoffeln mit Hackfleischfüllung“