Erbseneintopf

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Erbsen grün tiefgefroren 750 gr.
Kartoffeln mittelgroß 4 Stk.
Möhren 4 Stk.
Lauch 2 Stangen
Zwiebel frisch 1 Stk.
Kasseler Kamm 200 gr.
Speck durchwachsen 200 gr.
Gemüsebrühe 1,5 l
Majoran 2 TL
Wiener Würstchen 6 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schneiden und in Würfel schneiden.

2.Kasseler Kamm abwaschen und trocken tupfen.

3.In einen Suppentopf etwas Butter geben und darin den Kasseler Kamm und den durchwachsenen Speck anbraten

4.Das vorbereitete, kleingeschnittene Gemüse, die Kartoffelwürfel und die Erbsen dazu geben.

5.Mit 1,5 Liter Gemüsebrühe auffüllen, 2 TL Majoran dazu geben und alles 40 Minuten kochen.

6.Kasseler Kamm und Speck heraus nehmen und zunächst zur Seite stellen.

7.Mit dem Zauberstab das Gemüse richtig zerkleinern.

8.Fleisch vom Kasseler Kamm vom Knochen lösen und kleinschneiden. Vom Speck die Schwarte entfernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden und dann mit den Fleischstückchen wieder in die Suppe geben.

9.Mit Salz und Pfeffer würzen und noch einmal 10 Minuten schwach köcheln lassen.

10.Suppe servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbseneintopf“