Rheinische Kartoffelsuppe...

50 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 10 Stück
Zwiebeln frisch 1 Stück
Möhren frisch 6 Stück
Sellerie frisch -Knolle- 0,25 Stück
Poree frisch 1 Stück
Petersilie gehackt 1 Bund
durchwachsenen Speck 100 gr.
Schweineschmalz oder Butterschmalz 50 gr.
Fleisch- oder Gemüsebrühe 1,5 Liter
Bockwürstchen oder Sauerländer 4 Stück
Pfeffer und Salz aus der Mühle etwas
etwas Löwensenf für die Würstchen evtl.

Zubereitung

1.Karoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Sellerie schälen und in Würfel schneiden---- in 1,5 ltr. Brühe kochen....(ca. 30 - 40 min.)

2.In einer heißen Pfanne das Schmalz schmelzen und die Speckwürfel darin auslassen, Zwiebel in dünne Ringe schneiden,Poree waschen und in dünne Ringe schneiden und zusammen mit dem ausgelassenen Speck blondieren lassen und dann zu der Suppe geben - umrühren...

3...die Würstchen die letzten 5 Minuten unter die Suppe geben....jetzt die Suppe evtl. mit Pfeffer und Salz aus der Mühle nachwürzen und dann die feingehackte Petersilie über die Suppe geben.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rheinische Kartoffelsuppe...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rheinische Kartoffelsuppe...“