Erbsensuppe mit Debreziner

35 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stk.
TK-Erbsen 30 dag
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
klare Suppe 0,75 Liter
Milch 0,25 Liter
Für die Einlage etwas
Debreziner-Würstel 2 Paar
Schwarzbrot 3 Scheiben
Kräuter gemischt 1 EL
Salz,Pfeffer,Muskatnuß,Öl, etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
34,0 g
Fett
25,0 g

Zubereitung

1.1. Zwiebel schälen,kleinwürfelig schneiden und mit den Erbsen in Butter anschwitzen,Mehl einrühren und kurz mitrösten. Ansatz mit Suppe und Milch aufgießen und auf kleiner Flamme ca.12 Minuten köcheln.

2.2. Inzwischen Würstel in ca. 1 cm dicke schneiden. Schwarzbrotscheiben in Würfel schneiden.

3.3. In einer Pfanne ca. 4 EL Öl erhitzen,Brotwürfel darin knusprig braten,herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.4. Suppe mit einem Stabmixer pürieren,durch ein feines Sieb gießen und mit Salz,Pfeffer und Muskatnuß würzen. Würstel und Kräuter zugeben, Suppe nochmals aufkochen,in Teller schöpfen und mit Brotwürfel bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensuppe mit Debreziner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensuppe mit Debreziner“