Erbseneintopf Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Erbseneintopf Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Marco´s Erbseneintopf - Rezept
Erbseneintopf - Rezept
2:15 Std
(54)
Erbseneintopf - Rezept
20 Min
(54)
Erbseneintopf - Rezept
Flotter Eintopf mit dem Schnellkochtopf - Tip
Flotter Eintopf mit dem Schnellkochtopf
Tipp
Erbseneintopf - Rezept
1:00 Std
(15)
Erbseneintopf - Rezept
1:00 Std
(37)
Erbseneintopf - Rezept
1:05 Std
(39)
Erbseneintopf - Rezept
40 Min
(34)
Erbseneintopf - Rezept
8:45 Std
(24)
Erbseneintopf - Rezept
1:00 Std
(35)
Erbseneintopf - Rezept - Bild Nr. 6999
Erbseneintopf - Rezept
Deftiger Erbseneintopf - Rezept
Erbseneintopf - Rezept
Erste Hilfe bei versalzener Suppe - Tip
Erste Hilfe bei versalzener Suppe
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Erbseneintopf – deftiger Genuss bei nasskaltem Wetter

Schon im Mittelalter warfen Köche beste Zutaten und eine große Prise Liebe in die Waagschale, um einen Erbseneintopf zu kochen. Der bodenständige Klassiker ist in nahezu allen Landstrichen Europas und weit darüber hinaus seit Jahrhunderten verbreitet. Deshalb verwundert es nicht, dass Sie hier auf verschiedenste Rezepte, Zutaten und Tipps für eine leckere Erbsensuppe treffen. Allgemein gilt aber, dass ein solcher Eintopf aufgewärmt am besten schmeckt. Dadurch können Sie ihn gut vorbereiten und auch auf Vorrat kochen.

Mit Erbsen, Wintergemüse und deftigem Fleisch auf Gute-Laune-Kurs

Die Grundlage eines Erbseneintopfs bilden in der Regel getrocknete Erbsen. Die beliebteste Sorte sind grüne Schälerbsen. Hinzu gesellen sich Gemüsesorten wie Petersilienwurzeln, Rüben, Kartoffeln oder Sellerie. Da der originäre Erbseneintopf Energie für die kalte Jahreszeit spenden soll, dürfen auch gehaltvolle Zutaten wie Speck, Suppenknochen oder Eisbein nicht fehlen. Das eigentliche Geheimnis eines jeden Rezeptes sind aber die verwendeten Gewürze: Vor allem Lorbeer und Majoran finden sich in vielen dieser Eintöpfe, da sie gut mit dem Geschmack der Erbsen harmonieren.
Empfehlung