Hähnchenfilet auf Zuchini-Karotten-Gemüse

Rezept: Hähnchenfilet auf Zuchini-Karotten-Gemüse
14
6
2099
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Marinade:
Saft und Abrieb von 1/2 Limette
1 TL
Honig
3 EL
Olivenöl
einige Stiele Thymian, fein gehackt
2
Bio-Hähnchenbrustfilets
Für das Gemüse:
2 kleine
Zucchini
2 mittelgroße
Karotten
0,5
rote Paprikaschote
1
Zwiebel
etwas Oregano und Thymian
2 EL
Olivenöl
75 ml
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2277 (544)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
58,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenfilet auf Zuchini-Karotten-Gemüse

Kräuterhähnchen
Paprika-Hühnchen

ZUBEREITUNG
Hähnchenfilet auf Zuchini-Karotten-Gemüse

1
Für die Marinade Limettensaft und Abrieb mit Honig und Olivenöl gut miteinander vermischen. Thymianblättchen von den Stielen streifen und fein hacken, dazugeben.
2
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und beidseitig mit der Marinade bestreichen. Mit Frischhaltefolie bedeckt bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde stehen lassen.
3
In der Zwischenzeit für das Gemüse die Zucchini und Karotten waschen. Die Zucchini putzen, trocken tupfen und mit einem Sparschäler in feinen Streifen abziehen. Die Karotten schälen und ebenfalls mit einem Sparschäler in feinen Streifen abziehen. Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
4
Vom Oregano und Thymian die Blättchen abzupfen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Das vorbereitete Gemüse dazugeben und unter mehrmaligem Wenden andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen und bei aufgelegtem Deckel etwa 5-8 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5
In der Zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenbrustfilet darin anbraten, etwas Brühe angießen und bei aufgelegtem Deckel und milder Temperatur etwa 7 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit den aufgeschnittenenHähnchenbrustfilets auf Tellern anrichten und servieren.
6
Dazu schmeckt Reis.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Doktor_Tommy

KOMMENTARE
Hähnchenfilet auf Zuchini-Karotten-Gemüse

Benutzerbild von Doktor_Tommy
   Doktor_Tommy
Ein tolles und leichtes Sommergericht, das ich heute praktisch 1:1 nachgekocht habe. Lediglich die Hähnchenbrust habe ich nach dem Anbraten für gute 10 Minuten bei 160 °C im Backofen garen lassen, statt sie in Gemüsefond garzuziehen. Es war ein Genuss, ich lade dir ein Foto dazu hoch... Viele liebe Grüße Thomas
HILF-
REICH!
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Sieht super lecker aus, muss ich demnächst auch mal ausprobieren……☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Für diese Jahreszeit einfach nur leicht und lecker! VLG Gabi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Alleine der Anblick von diesem wunderschön angerichteten Hähnchenfilet mit dem Gemüse, das mit stimmigen Kräutern vollendet worden ist, lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen!
Benutzerbild von wastel
   wastel
sieht sehr appetitlich aus -- LG Sabine
Benutzerbild von scarab
   scarab
Das Rezept hat nur einen Fehler - meine Portion fehlt GLG Anke

Um das Rezept "Hähnchenfilet auf Zuchini-Karotten-Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung