Hähnchen-Gemüse-Pfanne

40 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrsutfilets à ca. 150 g 2
Saft von 1/2 Zitrone etwas
Honig 1 EL
Sesamöl 1 EL
Ingwer 1 kleines Stück
Knoblauchzehe, wer mag 1
Karotten 2 mittelgroße
je 1/2 gelbe und rote paprikaschote etwas
Kaiserschoten 150 g
Zwiebel 1
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 125 ml
Speisestärke 1 EL
Sesam 1 EL

Zubereitung

1.Die Zitrone heiß waschen, etwas Schale abreiben, halbieren und eine Hälfte auspressen. Den Saft mit Honig und Sesamöl verrühren. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln, zur Marinade geben. Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Alles gut mit Marinade vermischen und etwa 30 Minuten, abgedeckt, bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Kaiserschoten waschen, putzen und evtl. halbieren, auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

3.1 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und etwa 4-6 Minuten anbraten. Zwiebel, Karotten und Paprikastreifen dazugeben und unter Rühren noch etwa 10 Minuten weiterbraten. Die Marinade und Gemüsebrühe zugießen, die vorbereiteten Kaiserschoten dazugeben und zugedeckt weitere 7-10 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit wenig Wasser verrühren und die Sauce damit binden.

4.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sesam bestreut servieren.

5.Dazu schmeckt Langkorn- oder Basmati-Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Gemüse-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Gemüse-Pfanne“