Gefüllte Mairübchen mit Putengeschnetzelten

40 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mairübchen
Mairübchen 5
Füllung
Putengeschnetzeltes 400 Gramm
Möhre 1
Schalotten 2
Mehl 1 Esslöffel
Brühe 150 ml
Milch oder Sahne 150 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Bärlauchsoße
Schalotten 2
Bärlauchblätter 40 Gramm
Butter 2 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Brühe 150 ml
Milch oder Sahne 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

Mairübchen

1.Die Mairübchen waschen ,eine Deckel abschneiden dabei etwas grün stehenlassen und mit einen Kugelausstecher aushöhlen

2.Nun in kochenden Salzwasser 3 Minuten köcheln ,den Deckel 1 Minute mitkochen

Füllung

3.Das Geschetzelte in einer Pfanne mit heißen Öl ringsrum goldgelb anbraten .

4.Schalotten und Möhre schälen in Würfel bzw.dünne Scheiben schneiden und zu den Fleisch geben ca. 5 Minuten dünsten.

5.Das Ganze nun mit den Mehl bestäuben,gut umrühren, mit der Brühe und der Milch ablöschen und etwas einköcheln lassen mit Salz und Pfeffer würzen.

Bärlauchsoße

6.Schalotten schälen ,in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten .

7.Den Bärlauch waschen ,trocknen ,kleinhacken und zu den Schalotten geben ,gut verrühren bis der Bärauch zusammengefallen ist ,vom Herd nehmen und beiseite stellen.

8.In einen Topf die Butter zerlassen ,mit Mehl bestäuben und eine Mehlschwitze herstellen.

9.Mit der Brühe und der Milch unter Rühren ablösche ,so das eine sämige Soße entsteht .

10.Zum Schluß die Schalotten -Bärlauchmischung unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

11.Die Füllung in die Mairübchen geben Deckel dazugeben ,etwas Soße auf den Teller und mit Kartoffelpüree servieren--Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Mairübchen mit Putengeschnetzelten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Mairübchen mit Putengeschnetzelten“