Suppe: Feine Chicoreesuppe mit Flußkrebsfleisch

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Chicoree, gelb und rot 400 Gramm
Bratfett 1 EL
Lauchstange 10 cm
Lauchzwiebel 1
Saft einer halben Zitrone etwas
Sahne 3 EL
Gemüsebrühe 500 ml
trockener Weisswein etwas
etwas weissen Soßenbinder, Salz und Pfeffer etwas
Flußkrebsfleisch 125 Gramm
Butter 1 EL
gehackte Petersilie 1 EL
Flor de Mar etwas
Deko:rotes Chicoreeblatt, Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Chicoree vorbereiten, waschen, harten Keil entfernen und in Streifen schneiden. Lauchstangenstück und Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Fett im Topf erhitzen, Chicoree, Lauch und Lauchzwiebel darin kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe, dem Zitronensaft und der Sahne ablöschen. Etwa 5 Min. köcheln lassen.

2.Mit dem Pürierstab durchmixen und das ganze durch ein Sieb streichen.Mit etwas Soßenbinder sämig andicken. Mit Weisswein, Salz, Pfeffer abschmecken.

3.Butter in der Pfanne erhitzen, Flußkrebsfleisch kurz darin anbraten, Pfanne von der Kochplatte nehmen, Petersilie dazugeben und mit etwas Flor de Mar überstreuen.

4.Heisse Suppe in Teller geben, Flußkrebsfleisch verteilen und dekorieren. Super gut, mal was anderes!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Feine Chicoreesuppe mit Flußkrebsfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Feine Chicoreesuppe mit Flußkrebsfleisch“