Putenbrustfilet gefüllt mit Ziegenkäse in einer leckeren Weißweinsoße

40 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrustfilet 400 g
Ziegenkäse 100 g
Schinken geräuchert 50 g
Tomate 1 Stück
Kresse frisch 1 EL
Ahornsirup 2 Teelöffel
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butterschmalz 2 EL
Sahne 10% Fett 150 g
Weißwein 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

1.Putenbrustfilet seitlich aufschneiden. Mit 2 Teelöffel Ahornsirup bestreichen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Scheiben geräucherter Schinken darauflegen. Darüber den Käse verteilen. Tomate in Scheiben Scheiden und ebenfalls darauflegen. Mit Kresse bestreuen.

2.Putenbrustfilet zuklappen und mit Rouladennadeln verschließen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Putenbrust von außen mitr Salz und Pfeffer leicht würzen. In der Pfanne rundum anbraten.

3.Dann die Pfanne im Backofen bei 90° 30 Minuten langsam garen lassen.

4.Pfanne auf den Herd zurückstellen. Putenbrust herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Weißwein und Sahne ablöschen und etwa 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Kresse bestreuen.

5.Filet aufschneiden und mit der Soße zusammen servieren. Dazu paßt Reis, Nudeln, ein leckerer Salat - einfach was Ihr wollt.

6.Bilder sind dabei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrustfilet gefüllt mit Ziegenkäse in einer leckeren Weißweinsoße“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrustfilet gefüllt mit Ziegenkäse in einer leckeren Weißweinsoße“