Spätzle mit Bohnenpäckchen und einer leckeren Hackfleischsoße

40 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzle aus der Pfanne
Spätzle gegart 500 g
Butter 20 g
Bohnenpäckchen
Prinzessbohnen 250 g
Schwarzwälder Schinken 6 Scheiben
Gemüsebrühe 300 ml
Hackfleischsoße
Rinderhackfleisch 400 g
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Pepperoni 1 Stück
Gemüsebrühe 100 ml
Weißwein 100 ml
Salz etwas
Saure Sahne 20 % Fett 100 g
Tomatenmark 1 EL
Dekoration
Schnittlauch frisch gehackt 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

Spätzle

1.gegarte Spätzle in einer Pfanne mit Butter kurz anbraten. Warm stellen.

Bohnenpäckchen

2.Prinzeßbohnen in Gemüsebrühe 10 Minuten garen. Heraus nehmen und abtropfen lassen. In 6 Teile teilen und je mit einer Scheibe Schinken umwickeln. In einer Pfanne zuerst auf der Verschlußseite und dann rundum kurz anbraten. Warm stellen.

Hackfleischsoße

3.Lauchzwiebelchen in Ringe schneiden. Peperoni in feine Streifen schneiden.

4.Lauchzwiebelchen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten. Hackfleisch zugeben und mitbraten. Mit Salz würzen, Peperoni zugeben. Mit Weißwein und Gemüsebrühe aufgießen. ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

5.Dann saure Sahne und Tomatenmark unterrühren. Nocheinmal kurz aufköcheln lassen. Abschmecken.

6.Alles zusammen mit Schnittlauch bestreut servieren .

7.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzle mit Bohnenpäckchen und einer leckeren Hackfleischsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzle mit Bohnenpäckchen und einer leckeren Hackfleischsoße“