Schweinefilet mit Steinpilzsauce

1 Std 30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet ca. 450 gr. 1 Stk.
Kartoffeln 8 Stk.
Schinkenwürfel mager 75 gr.
grüne Bohnen TK 400 gr.
Steinpilze TK 100 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Rama Culinesse etwas
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Muskat und Knorr Streukräuterlinge - Frühlingskräuter etwas
Rama Cremefine 7 % 100 ml

Zubereitung

Kartoffeln kochen pellen und in Scheiben schneiden. ½ Zwiebel in Würfel schneiden, ½ Zwiebel in grobe Stücke schneiden. Backofen auf 160° Umluft vorheitzen. In einer Pfanne Rama Culinesse erhitzen und das Schweinefilet darin scharf anbraten mit Salz und Pfeffer würzen und 40 min im Backofen fertig garen. Steinpilze klein schneiden und in Olivenöl mit Zweibelwürfel anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 100 ml Wasser zugeben und aufkochen lassen. Ich habe das Ganze dann in ein kleines Töpfchen umgefüllt. 100 ml Cremefine dazu und noch etwas binden. Evtl. nochmal würzen. Gleichzeitig in der Fleischpfanne die Schinkenwürfel anbraten dann Kartoffeln und Zwiebel dazu und goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer weiteren Pfanne Olivenöl erhitzen und grüne Bohnen langsam anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Streukräuterlinge würzen. Schweinefilet aufschneiden und alles auf Tellern anrichten. Wir hatten einen lecker Rotwein (Südafrika) dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Steinpilzsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Steinpilzsauce“