Geschmortes Hähnchen

1 Std 30 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
küchenfertiges Hänchen ca. 1,2 Kg 1
Knoblauchzehen 3
Zwiebeln 2
Petersilie 1 Bund
Salbei 0,5 Bund
Weißwein 250 ml
Balsamico-Essig weiß 3 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Champignons frisch 250 g
Schinkenspeck 75 g
Olivenöl etwas
Meersalz etwas
Tomaten Konserve 2 kleine Ds
Zucker 1 Prise
Oliven schwarz entsteint 100 g

Zubereitung

1.Das Hähnchen in ca. 8 Teile zerlegen und abwaschen und gut abtrockenen. Aus dem Wein, Essig, Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch und Salbei ein Dressing herstellen. Zwiebeln, Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Petersilie, Salbei waschen und grob hacken. Dressing mit Pfeffer würzen.

2.Das Fleisch in eine flache Auflaufform geben und das Dressing darüber geben und zugedeckt für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Pilze putzen und vierteln. In einer beschichten Pfanne die auch in den Backofen kann das Öl erhitzen. Schinkenspeck in Steifen schneiden und darin goldbraun anbraten. Rausnehmen und auf Küchenkrepp legen.

3.Das Fleisch in ein Sieb geben und das Dressing auffangen. Zwiebelmischung vom Fleisch schaben. Fleisch mit Küchenkrepp trocken tupfen und in den Öl goldgelb anbraten. Dann Salzen. Dann die Pilze und die Zwiebelmischung dazugeben und kurz mit anbraten. Dann vom Dressing 1/4 Liter dazugeben ebenfalls die Tomaten mit Flüssigkeit zufügen aufkochen lassen.

4.Dann mit Zucker, Pfeffer und Salz nochmals abschmecken. Oliven dazugeben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 30 Minuten zugedeckt garen lassen. Dann nochmals abschmecken bei Bedarf noch mals nachwürzen. Dazu Brot oder Brötchen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmortes Hähnchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmortes Hähnchen“