Fleisch – gratiniertes Kassler auf Toast unter einer Rahmlauchhaube

45 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kassler Halskotelette ohne Knochen 4 Scheiben
Toastbrot goldgelb getoastet 4 Scheiben
Bacon 50 Gramm
Lauchstange 2 Stk.
Zwiebeln frisch, in dünne Scheiben geschnitten 2 Stk.
Knoblauchzehe gehackt 1 Stk.
Fleischbrühe klar, kalt 200 ml
Sahne 10% Fett 200 ml
Grano Pardano Käse, gerieben 150 Gramm
Senf mittelscharf 4 EL
Butter 2 EL
Zwiebelpulver 1 EL
Petersilie gehackt 1 EL
Mehl 2 EL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelscheiben darin goldbraun ausbacken. Den Knoblauch kurz mit dünsten. Das Mehl dazu geben und aus der Zwiebelmasse eine helle Zwiebelroux herstellen. Mit der kalten Fleischbrühe ablöschen und kräftig aufkochen lassen.

2.Die Sahne mit dem Zwiebelpulver vermischen und zu der Zwiebelsoße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebelsahnesoße bis zur weiteren Verwendung unter gelegentlichen rühren simmern lassen.

3.Die Baconscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.

4.Anschließend in der gleichen Pfanne die Kasslerscheiben von jeder Seite vier Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie eingewickelt warm stellen.

5.In der Zwischenzeit den Lauch putzen, in ein Zentimeter breite Ringe schneiden, waschen, trocken schleudern und in der Fleischpfanne etwa drei Minuten bei schwacher Hitze andünsten. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss nach belieben würzen. Anschließend vom Herd nehmen und warm halten.

6.Jede Toastbrotscheibe mit einem Esslöffel Senf bestreichen und in einer Ausgefetteten Auflaufform auf dem Boden verteilen. Darauf die Kasslerscheiben legen und das Lauchgemüse darüber gleichmässig verteilen.

7.Jetzt mit der warm gestellten Zwiebelsoße begießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 15 Minuten backen.

8.Während dessen die Baconscheiben fein zerkrümeln und mit dem geriebenen Gouda vermischen.

9.Zum Schluss das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit der Gouda-Baconmischung bestreuen, wieder in den Backofen schieben und auf der Grillstufe des Backofens das ganze goldgelb gratinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch – gratiniertes Kassler auf Toast unter einer Rahmlauchhaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch – gratiniertes Kassler auf Toast unter einer Rahmlauchhaube“