Fleisch : Zwiebelrostbraten

leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entrecote 2 je 230 gr.
Öl 1 EL
Butter 1 EL
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen gehackt 2
Rotwein 100 ml
Fleischbrühe 400 ml
Tomatenmark 1 EL
Kräuter der Provence 1 EL (gestrichen)
Senf 1 TL
Rübenkraut 1 EL
Zitronenabrieb etwas
Soßenlebkuchen 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zitronenabrieb etwas
Puderzucker 1 EL (gestrichen)
Mehl 1 EL

Zubereitung

1.Die bratfertigen Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer einreiben und leicht mehlieren. Die Zwiebeln halbieren, und in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Mehl und Puderzucker bestreuen und gut vermengen.

2.In einer Pfanne einen EL Öl erhitzen, und das Fleisch beidseitig bei Mittelhitze anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3.Die Butter in der Pfanne erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Tomatenmark, Senf, Kräuter und das Rübenkraut einrühren, mit Rotwein ablöschen und wiederum auf kleiner Flamme Sirupartig einköcheln lassen.

4.2 x mit der Fleischbrühe aufgießen und wiederum reduzieren lassen. Die Fleischscheiben einlegen und auf kleiner Flamme garziehen lassen. Den Soßenlebkuchen in die Soße reiben, kurz aufkochen lassen, und mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken.

5.In einer hohen Pfanne das Frittierfett oder Öl erhitzen, ( wenn sich an einem Holzlöffel Blasen bilden ist es heiß genug ) und die zweite Hälfte der Zwiebelstreifen goldbraun kross frittieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch : Zwiebelrostbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch : Zwiebelrostbraten“