Pilzliwanzen mit Hexensoße

35 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pilzliwanzen
frische Hefe 20 g
Mehl 300 g
Milch 500 ml
Salz, Prise Zucker etwas
Eier 2
Goldröhrlinge und Maronen 300 g
Butter etwas
Rapsöl zum Ausbacken etwas
Pilzsoße
Hexenröhrlinge 300 g
Steinpilze 200 g
Zwiebel 1
Knoblauch 3 Zehen
Salz, schwarzen Pfeffer etwas
ein wenig Piment d´Espelette etwas
Zitronensaft etwas
Sahne, Schmand etwas
Butter etwas
glatte Petersilie und Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
24,2 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Pilzliwanzen

1.Goldröhrlringe und Maronen in kleine Stücke schneiden und in etwas Butter braten. Mit etwas Salz würzen und abkühlen lassen.

2.Die Milch in eine Metallschüssel geben un direkt auf dem Herd leicht erwärmen. Die Hefe hineinbröckeln und auflösen, etwas Zucker und etwas Mehl einrühren. Das erst einmal 10 min so stehen lassen, danach das restliche Mehl und die Eigelbe einrühren. Wieder etwas gehen lassen (ca. 15 min) Die gebratenen Pilze einmischen und das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

3.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und mit einer sehr kleinen Kelle den Teig möglichst rund in das Öl geben. Von beiden Seiten goldbraun backen. (Liwanzen = kleine runde Hefeteigküchlein, Traditionalisten haben dafür eine spezielle Pfanne mit vorgegebenen runden Flächen) Die Liwanzen möglichst sofort servieren, sie schmecken frisch gebacken am besten.

Pilzsoße

4.Hexenröhrlinge und Steinpilze in schöne Stücke schneiden und in etwas Butter anschwitzen, die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch zugeben. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und einem Hauch Piment d´Espellette abschmecken. Ein paar Spritzer Zitronensaft dazu und mit Sahne und etwas Schmand zu einer Soße verrühren.

5.Anrichten: Die Pilzsoße auf die vorgewärmten Teller geben und ein paar Liwanzen daraufsetzen. Mit etwas fein geschnittener Petersilien-Schnittlauch-Mischung bestreuen. Fertig. Dazu passt ein bunter Salat nach Lust und Laune.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzliwanzen mit Hexensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzliwanzen mit Hexensoße“