Schwedische Köttbullar

40 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 120 ml
Semmelbrösel 100 g
Schalotte 1
Butter 4 El
Hackfleisch 500 g
Ei Größe M 1
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 1 EL
Fleischbrühe 100 ml
Sahne 100 g
Preiselbeeren aus dem Glas etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
19,3 g

Zubereitung

1.Die Semmelbrösel in eine Schüssel geben und mit heißer Milch übergießen, etwa 10 Minuten ziehen lassen.

2.Die Schalotte abziehen, würfeln und in 1 EL heißer Butter glasig dünsten. Abkühlen lassen. Mit Hackfleisch, Ei, Semmelbröseln mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zu einem Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas Brösel oder Milch zugeben. Kleine Bälchen daraus formen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin in ca. 10 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen.

3.Übrige Butter in der Pfanne erhitzen, Mehl einrühren. Mit Brühe und Sahne ablöschen und den Bratensatz lösen. Unter Rühren etwa 5 Minuten leicht sämig köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Die Köttbullar portionsweise auf Tellern anrichten. Mit Preiselbeeren servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Köttbullar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Köttbullar“