Shakshuka – eine Nordafrikanische Spezialität

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rote Paprikaschote 1
Grüne Paprikaschote 1
Gelbe Paprikaschote 1
Rapsöl, geruchs- und geschmacksneutral 3 EL
Zwiebel,- geschnitten 1
Knoblauchzehe,- geschnitten 1
Tomaten geschält, gestückelt in Tomatensaft* 250 g
Kümmel,- ganz 1 TL
Koriander,- gemahlen Etwas
Paprika de la Vera Etwas
Chiliflocken rot Etwas
Brauner Zucker 0,5 TL
Cubenen-Pfeffer,-frisch gemahlen etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Eier 2

Zubereitung

1.Paprikaschoten waschen, vierteln, Samen und weiße Innenhaut entfernen, dann in Streifen schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren andünsten.

2.Geschnittene Paprika dazu geben und kurz mit dünsten. Anschließend mit Tomaten* ablöschen und zum Kochen bringen. Mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Paprika, Koriander und Chiliflocken würzen. Zugedeckt auf kleiner Hitze garen. Zum Schluss abschmecken, ggf. nachwürzen.

3.Zwei Vertiefungen in die Shakshuka Sauce machen und jeweils ein rohes Ei in die Vertiefung gleiten lassen. Bei mittlerer Hitze stocken lassen. Man kann die Pfanne mit einem Deckel abdecken, um den Prozess zu beschleunigen.

4.Pfanne vom Herd nehmen und kurz ziehen lassen. Anschließend auf zwei Teller verteilen und warm servieren. Salz zum Würzen bereitstellen. Gegessen wird es mit Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Shakshuka – eine Nordafrikanische Spezialität“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shakshuka – eine Nordafrikanische Spezialität“