15 Shakshuka Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Shakshuka Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Israelisches Shakshuka - Rezept
 SHAKSHUKA ISRAELI - Rezept - Bild Nr. 479
Shakshuka - Rezept
30 Min
(8)
Shakshuka - Rezept
Heller Dotter bei Bio-Eiern - Tip
Heller Dotter bei Bio-Eiern
Tipp
Shakshuka - Rezept - Bild Nr. 2
35 Min
(15)
Shakshuka II - Rezept - Bild Nr. 4931
Chorizo-Shakshuka - Rezept - Bild Nr. 10128
1:15 Std
(4)
So tötet man Salmonellen richtig ab - Tip
So tötet man Salmonellen richtig ab
Tipp
ZUTATEN
  • Zwiebel klein
  • Knoblauchzehe
  • Zucchini
  • Paprika rot
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Tomaten geschält
  • Zucker
  • Thymian getrocknet
  • Basilikum getrocknet
  • Tabasco
  • Eier
  • Saure Sahne
  • Leckeres Brot
Zum Rezept
ZUTATEN
  • rote Paprika geschältgeputzt ca 200 g
  • Zwiebeln geschält ca 100 g
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Paprika edelsüß
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Chiliflocken
  • stückige Tomaten 400 g
  • Koriander TK Eigene Herstellung
  • Eier
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • kleine Auflaufformen
  • kleine gelbe Paprikarauten zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebel rot
  • Knoblauchzehe
  • Möhren
  • Spitzpaprika rot
  • Chorizowurst in Scheiben
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Rapsöl
  • Tomaten gehacktDose
  • Oregano getrocknet
  • EierKlM
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • Tomatenmark
  • Erbsen Konserve abgetropft
  • Wasser
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl extra vergine
  • Paprikamark
  • Spitzpaprika rot
  • Romatomaten
  • Tomaten stückig Dose
  • Kichererbsen Konserve
  • Zimtstange
  • Koriander frisch gemahlen
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Chiliflocken
  • Gewürzsalz aus meinem KB
  • Knoblauchpfeffer aus meinem KB
  • Koriander fein gehackt
  • Petersilie gehackt
  • Schnittlauch frisch gehackt
  • Eier L
  • Feta zerkrümelt
  • Fladenbrot
  • Schwarzkümmel
  • Sesam
  • Telly-Cherry-Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Reste von Frühlingszwiebeln
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Reste vom Schnittlauch
  • Reste vom Spinat, frisch
  • Olivenöl
  • Salz, Gourmet Pfeffer
  • Ei
  • Roastbeef, geräuchert
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dosentomaten geschält
  • Gemüsezwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chipotle-Chilis
  • Tomaten getrocknet
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Koriandersamen
  • Kardamom gemahlen
  • Zimt gemahlen
  • Chili getrocknet
  • Paprika edelsüß
  • Butter
  • Eier
  • Frühlingszwiebel
  • Blattpetersilienstiele
  • Schwarzkümmel
  • Fladenbrot
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Grüne Paprikaschote
  • grüne Chilis
  • Zucchini, mittelgroß
  • Frühlingszwiebel mit Grün
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Romanesco
  • Mangold frisch
  • grüner dünner Spargel
  • Koriander Petersilie frisch
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • Thymian, Oregano getrocknet
  • Biozitrone, Abrieb und Saft
  • Bioeier
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tomatensoße, 325 ml
  • Wasser
  • große Rote Bete
  • rote Linsen
  • Eier
  • Fetakäse
  • Pinienkerne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebel rot
  • Chilischote
  • Knoblauchzehe
  • Paprika gelb
  • Paprika rot
  • Kirschtomaten rot
  • Tomaten
  • Rapsöl
  • Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Eier
  • Petersilie
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Shakshuka: ein jüdisches Gericht

Haben Sie schon einmal von Shakshuka gehört? Dieses Gericht stammt aus der jüdischen Küche und gilt als Nationalspeise Israels. Das Gericht wird dort vor allem zum Frühstück gereicht. In einer Tomatensauce pochieren Sie Eier, die Sie mit Zwiebeln garnieren. Für eine leichte Schärfe sorgen die mitgekochten Chilischoten. Anstelle der ganzen Schoten können Sie auch Chilipulver verwenden. In manchen Rezepten werden auch Paprikaschoten mit angebraten. Die pochierten Eier sind fest und zerlaufen erst beim Anschneiden.

Shakshuka – ideal auch für Gäste

Gerade für Gäste eignet sich ein Shakshuka sehr gut, denn die ausgefallene Speise weckt die Neugier. Stellen Sie die pochierten Eier in einer Pfanne auf den Tisch, sodass sich jeder Gast bedienen kann. Möchten Sie das Ganze vornehmer gestalten, servieren Sie jedem eine einzelne kleine Pfanne mit Shakshuka. Bestreuen Sie die Eier mit frischem Koriander. Die grünen Kräuter regen den Appetit an und sorgen für mehr Würze. Reichen Sie dazu frisches Brot zum Dippen.
Empfehlung