Shakshuka aus der Levante

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprikaschote, rot 0,5 mittelgrosse
Paprikaschote, gelb 0,5 mittelgrosse
Zwiebelchen, rot 6 kleine
Knoblauchzehen, frisch 3 mittelgrosse
Chilis, grün, frisch oder TK 2 kleine
Olivenöl 2 EL
Tomaten, frisch oder aus der Dose 600 g
Optional:
Tomatensaft (bei Verwendung frischer Tomaten) 6 EL
Die Gewürze:
Zucker, fein, weiß 1 TL
Paprikapulver, rot, edelsüß 1 EL
Kreuzkümmel, gemahlen 1,5 EL
Kräutermix, Türkei, TK oder getrocknet 2 EL
Salz und schwarzer Pfeffer, aus der Mühle, zum Abschmecken etwas
Außerdem:
Eier, Größe S 2
Zum Garnieren: etwas
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK 2 Prisen
Schwarzkümmelsamen 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
457 (109)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beide Enden kappen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die kleinen, grünen Chilis waschen und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Körner belassen, die Stiele verwerfen. Die frischen Tomaten waschen, die Stiele entfernen, häuten, vierteln, die weiß-grünen Stielansätze herausschneiden, entkernen, die Viertel längs halbieren und quer dritteln. Dosenware grob zerkleinern und mit der Sauce verwenden.

2.Eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen, die Zwiebelchen, die Knoblauchzehen und die Chilis zugeben und braten, bis die Zwiebeln gut glasig sind. Die Tomatenstücke und die Gewürze unterrühren und die Sauce abschmecken. Mit gelegentlichem Umrühren 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die frische Schnittsellerie waschen, die Blätter abzupfen und grob zerkleinern. Die makellosen Stiele in ca. 3 mm kleine Röllchen schneiden und unter die Sauce mischen.

4.Die Paprikastreifen zugeben und 5 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Mit einem Esslöffel 2 Mulden in die Tomatensauce drücken, die Eier aufschlagen und in die Mulden geben. Mit einer Prise Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Deckel 5 Minuten garen. Garnieren, mit frischem Fladen- oder Weißbrot servieren und genießen.

Anmerkung:

5.Am leckersten schmeckt Shakshuka mit Fladenbrot. Vom Brot Stücke abreißen und damit alles direkt aus der Pfanne löffelt.

Auch lecker

Kommentare zu „Shakshuka aus der Levante“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shakshuka aus der Levante“