Shakshuka II

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote Paprika geschält/geputzt ca. 200 g 1
Zwiebeln geschält ca. 100 g 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Tomatenmark 1 TL
Paprika edelsüß 1 EL
Kreuzkümmel gemahlen 1 EL
Chiliflocken 2 kräftige Prisen
stückige Tomaten 400 g 1 Dose
Koriander TK ( Eigene Herstellung ! ) 25 g
Eier 4
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
kleine Auflaufformen 2
kleine gelbe Paprikarauten zum Garnieren 2

Zubereitung

Paprika mit dem Sparschäler schälen, putzen/entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einer Pfanne Olivenöl ( 1 EL ) erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Knoblauch-zehenwürfel darin kräftig anbraten/pfannenrühren, die Paprikawürfel und das Tomatenmark ( 1 TL ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Die stückigen Tomaten und den geschnittenen Koriander zugeben/unterrühren und mit Paprika edelsüß ( 1 EL ), Kreuzkümmel gemahlen ( 1 EL ) und Chiliflocken ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles 5 – 6 Minuten köcheln lassen, sodass eine dickeflüssige Masse entsteht. Alles in 2 Auflaufformen füllen, jeweils 2 Mulden formen, die Eier hineinschlagen, mit gro-ben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 15 Minuten überbacken. Das Eigelb sollte dabei weich/flüssig bleiben. Shakshuka mit jeweils einer kleinen Paprikaraute garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Shakshuka II“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shakshuka II“