Beinscheiben vom Kalb auf Kartoffel-Meerrettich-Stampf mit Gemüse

Rezept: Beinscheiben vom Kalb auf Kartoffel-Meerrettich-Stampf mit Gemüse
5
04:00
1
2781
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Suppengrün frisch
1 Stk.
Zwiebel
1 EL
Pfefferkörner
1 Pr
Salz
5 Stk.
Wacholderbeere
3 Blatt
Lorbeer
1 Bund
Dill
1 Bund
Estragon
2,1 kg
Kalbsbein
1 Pr
Pfeffer
1 EL
Oel
Soße:
40 g
Butter
20 g
Mehl
150 Millilitter
Schlagsahne
2 EL
Weißweinessig
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
1 Pr
Muskatnuss
1 Bund
Schnittlauch
Spitzkohl-Möhren-Gemüse:
600 g
Spitzkohl
250 g
Möhren
1 Pr
Salz
50 g
Butter
1 Pr
Pfeffer
1 Pr
Zucker
0,5 Stk.
Zitrone
Kartoffel-Meerrettich-Stampf:
1 kg
Kartoffeln
1 Pr
Salz
150 Millilitter
Milch
50 g
Butter
1 Pr
Pfeffer
1 Pr
Muskatnuss
100 g
Meerrettich frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
6,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beinscheiben vom Kalb auf Kartoffel-Meerrettich-Stampf mit Gemüse

Spieße mit feuriger Soße

ZUBEREITUNG
Beinscheiben vom Kalb auf Kartoffel-Meerrettich-Stampf mit Gemüse

1
Suppengrün putzen, waschen und grob zerschneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und mit den Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett rösten. In einem Bräter 4 l Wasser mit Suppengrün, Röstzwiebel, Pfefferkörner, wenig Salz, Wacholder, Lorbeer, der Hälfte des Dills und des Estragons aufkochen.
2
Kalbshaxenscheiben kalt abspülen, gut trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern. In einer Pfanne im Öl bei starker Hitze von beiden Seiten je 1 Minute anbraten. Herausnehmen und in den Bräter legen, so dass die Scheiben vollständig von Flüssigkeit bedeckt sind. Was zu viel an Flüssigkeit ist, abschöpfen und für die Soße verwenden. Einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 2,5 Stunden bei kleiner Hitze knapp unter dem Siedepunkt garen.
3
Für die Soße die Butter erhitzen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. 450 ml Haxenfond (siehe oben) durch ein Sieb zugeben, mit Sahne auffüllen und offen unter Rühren 30 Minuten bei kleiner Hitze einkochen lassen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Restlichen Dill und Estragon fein schneiden. Kalbhaxen aus dem Fond nehmen. Kräuter in die Soße geben und mit folgenden Beilagen servieren.
4
Für das Gemüse den Spitzkohl putzen, vierteln, Strunk entfernen und in grobe Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen - dabei etwas Grün dran lassen - und längs halbieren. Nacheinander in kochendem Salzwasser garen: Möhren 5 Minuten, Spitzkohl 2 bis 3 Minuten. Danach kalt abschrecken und gut abtropfen lassen, dabei den Fond auffangen. Kurz vor dem Servieren Butter mit 5 EL Fond erhitzen und das Gemüse darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronenschale würzen.
5
Für den Stampf die Kartoffeln waschen, schälen, halbieren und in reichlich Salzwasser 25 Minuten garen. Milch mit Butter erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Meerrettich schälen und fein raspeln. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen und stampfen. Mit der Milchmischung verrühren und die Hälfte des Meerrettich unterheben. Mit dem restlichen Meerrettich bestreuen.

KOMMENTARE
Beinscheiben vom Kalb auf Kartoffel-Meerrettich-Stampf mit Gemüse

   wagu01
Sehr gute Anleitung. Werde ich bestimmt nachkochen !!

Um das Rezept "Beinscheiben vom Kalb auf Kartoffel-Meerrettich-Stampf mit Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung