Kalb Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kalb Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Haxe vom Kalb - Rezept
Haxe vom Kalb
45 Min
(29)
Raclette: Diese Fleischsorten eignen sich am besten
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 21
  • >

Zartes Kalb für die gehobene Küche

Kalbfleisch ist nicht gerade billig. Das liegt daran, dass die Tiere noch nicht so viel Fleisch liefern wie ein ausgewachsenes Rind. Das Bindegewebe des jungen Tieres ist noch sehr weich und das Fleisch extrem zart – deshalb ist Kalb so beliebt. Kalb muss nach dem Schlachten mindestens drei Tage abhängen. Vor allem die Keule vom Kalb wird gern in der Küche verwendet. Weitere schmackhafte Stücke sind die Oberschale, aus der Schnitzel geschnitten werden, oder Nuss für Braten und Geschnetzeltes.

Tipps für gelungene Kalb-Gerichte

Kalbfleisch bleibt beim Braten schön zart, wenn Sie es in etwas Speisestärke wenden. Auch eine Panade schützt das zarte Fleisch vor dem Austrocknen. Klopfen Sie Schnitzel schön flach, damit das Fleisch in der Panade schnell und gleichmäßig gar wird. Wenn Sie einen Braten im Backofen garen, stellen Sie eine feuerfeste Schüssel mit Wasser hinzu. Dies sorgt dafür, dass das Fleisch nicht austrocknet. Wenn Sie Kalb grillen möchten, sollte das Fleisch vorher mariniert werden, um schön zart zu bleiben, da es selbst sehr fettarm ist.
Empfehlung