Kalbsbäckchen mit Peperonisauce

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsbäckchen 4
Zwiebel 3
Lauch 1
Knoblauchzehen 2
Sellerie 1 Stück
Karotte 1 Stück
Lorbeerblätter 2
Pfefferkörner 1 TL
Wacholderbeeren, zerdrückt 2
Ingwer 2 Scheiben
Zitronenschale 1 Stück
Semmelbrösel 200 g
Mehl etwas
Eier 2
Sahne geschlagen 2 EL
Petersilie gehackt 3 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chilisalz etwas
Tomatenmark 1 EL
Sambal Oelek 2 EL

Zubereitung

1. Tag....zuerst beginnen wir mit den Kalbsbäckchen:

1.Kalbsbäckchen in ungesalzenem Wasser, zusammen mit Knoblauch, Lauch, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Sellerie, zerdrückten Wacholderbeeren und Pfefferkörnern, bei milder Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Bäckchen sollten noch bissfest sein.

2.Die Bäckchen aus dem Sud nehmen, etwas abkühlen lassen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Mit Chilisalz und Pfeffer würzen.

3.Eine Terrinenform mit kaltem Wasser ausschwenken, großzügig mit Frischhaltefolie auslegen und gut andrücken. Die Bäckchen-Würfel in die Form geben, festdrücken und mit dem Kochsud auffüllen. Mit der überstehenden Folie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4.Kochsud aufheben.... brauchen wir noch für die Sauce.

2. Tag....für die Peperonisauce:

5.Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Sellerie und die Karotten putzen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf wenig Öl erhitzen und die Gemüsewürfeln anbraten und herausnehmen. Puderzucker in den Topf stäuben und leicht karamellisieren lassen. Tomatenmark dazugeben und kurz mit dünsten, mit dem restlichen Kochsud ablöschen und 1 TL Sambal Oelek dazugeben. Die Sauce auf die Hälfte einköcheln lassen, mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

weiter geht es mit den Kalbsbäckchen:

6.Terrine aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

7.Eigelb mit 2 EL geschlagener Sahne verquirlen, Semmelbrösel mit gehackten Petersilie mischen. Die Kalbsbäckchen-Scheiben in doppelgriffigen Mehl, Ei und dann in Semmelbrösel wenden. In einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun ausbacken.

8.Peperonisauce auf vorgewärmte Teller geben und die gebackenen Kalbsbäckchen-Scheiben darauf legen, dazu passt gemischter Salat. (ړײ) Bon appétit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsbäckchen mit Peperonisauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsbäckchen mit Peperonisauce“