Rissois (portugiesische Teigtaschen) gefüllt mit Blue Marlin (Milka Loff Fernandes)

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für den Teig:
Wasser 1 Tasse
Öl 1 EL
Mehl 1 Tasse
Salz etwas
Für die Panierung:
Eier 2 Stk.
Mehl 3 EL
Panko 3 EL
Für die Füllung:
Blue Marlin, gehackt 1 Tasse
Schalotte 1 Stk.
Petersilie 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Bio-Limette, Abrieb 1 Stk.
Zimt 1 Prise
Milch 1 EL
Mehl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Für das Piri Piri:
Letscho 50 g
Chilischoten 3 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 180 ml
Knoblauchzehen 5 Stk.
Zitronensaft 75 ml
Cayennepfeffer 1 TL
Majoran 2 TL
Paprikapulver 3 TL
Salz etwas
Rotweinessig etwas
Für die Milch-Ajoli:
Milch 50 ml
Sonnenblumenöl 100 ml
Senf 1 TL
Bio-Zitrone 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Korianderkresse 1 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Wasser, Öl und das Salz in einem Topf aufkochen und Mehl hinzufügen. Gut mischen, bis die Masse gekocht ist. Aus der Masse einen homogenen Teigklumpen formen und diesen dann dünn ausrollen.

2.Blue Marlin zu feinem Tatar schneiden, eine Schalotte fein würfeln, Petersilie hacken, Abrieb einer Limette, Prise Zimt dazu geben und alles vermischen. Mehl und Milch dazu geben und mit Pfeffer und Salz würzen.

3.Die Füllung mit einem Teelöffel verteilen und mit einem Glas ausstechen, Teig zusammenfalten und halbmondförmig ausstechen. Die Rissois panieren und in heißem Öl ausbacken.

Piri Piri

4.Paprika mit dem ausgetretenen Saft, Chilischoten, Zwiebeln, Öl, Knoblauch, Essig, Zitronensaft, Cayenne, Majoran, Paprikapulver und 1½ TL Salz in der Küchenmaschine fein pürieren.

Milch-Ajoli

5.Milch, Öl, Knoblauch und Senf in einen Mixbecher geben, mit dem Mixstab aufmontieren. Mit Zitronensaft, Abrieb, Pfeffer und Salz würzen.

6.Nebeneinander anrichten mit der Korianderkresse toppen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rissois (portugiesische Teigtaschen) gefüllt mit Blue Marlin (Milka Loff Fernandes)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rissois (portugiesische Teigtaschen) gefüllt mit Blue Marlin (Milka Loff Fernandes)“