Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maisfladen
Maismehl 100 Gramm
Weizenmehl 50 Gramm
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Lauchzwiebelstange 0,5
Knoblauchzehe gehackt 1
Basilikumblätter 15
Kreuzkümmel 0,5 Teelöffel
Paprikapulver 1 Teelöffel
Natron Teelöffel
Wasser 220 Milliliter
Rapskernöl etwas
.Salz etwas
Nuss-Chili-Dip
Nussmus 4 Esslöffel
Paprika orange 0,5
Chili rot frisch 1
Salz etwas

Zubereitung

Maisfladen

1.Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden und die Basilikumsblätter klein zupfen. Das Mehl in eine Schüssel geben und vermischen.Die Lauchzwiebel, Basilikum, die gehackte Knoblauchzehe, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Olivenöl, Natron und das Wasser dazugeben und gut vermischen.

2.Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne mit Rapskernöl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten circa 3 Minuten backen.

Nuss-Chili-Dip

3.Die Paprika mit der Chili pürieren und mit dem Nussmus gut vermischen. Mit etwas Salz abschmecken.

.

4.Dazu passt Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip“