Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip

Rezept: Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip
meine Feierabendküche
10
meine Feierabendküche
11
3862
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Maisfladen
100 Gramm
Maismehl
50 Gramm
Weizenmehl
1 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
0,5
Lauchzwiebelstange
1
Knoblauchzehe gehackt
15
Basilikumblätter
0,5 Teelöffel
Kreuzkümmel
1 Teelöffel
Paprikapulver
Teelöffel
Natron
220 Milliliter
Wasser
Rapskernöl
.Salz
Nuss-Chili-Dip
4 Esslöffel
Nussmus
0,5
Paprika orange
1
Chili rot frisch
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
22,3 g
Fett
18,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz

ZUBEREITUNG
Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip

Maisfladen
1
Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden und die Basilikumsblätter klein zupfen. Das Mehl in eine Schüssel geben und vermischen.Die Lauchzwiebel, Basilikum, die gehackte Knoblauchzehe, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Olivenöl, Natron und das Wasser dazugeben und gut vermischen.
2
Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne mit Rapskernöl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten circa 3 Minuten backen.
Nuss-Chili-Dip
3
Die Paprika mit der Chili pürieren und mit dem Nussmus gut vermischen. Mit etwas Salz abschmecken.
.
4
Dazu passt Salat.

KOMMENTARE
Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip

Benutzerbild von chucky
   chucky
jetzt hab ich hunger jetzt sollte mein herr mich am besten bekochen wenn ich sowas leckeres sehe yamyam
Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist Feierabendküche der besonders leckeren Art. Der Dip ist ein absoluter Hit. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da komme ich gerne zu mittagessen vorbei da hast du ein Köstliches gericht gezaubert genau mein ding Lg Bruno
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
Klingt sehr interessant, Rezept gemopst. Bin ja kein Fleischesser und deshalb freu ich mich immer über solche Rezepte :):) Danke und Bye Bye LG Alexandra
Benutzerbild von Kumiko
   Kumiko
Genau mein Ding!

Um das Rezept "Maisfladen und ein Nuss-Chili-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung