Paprikaröllchen

46 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 4
Basilikum 1 Bd
Petersilie 0,25 Bd
Knoblauchzehen 2
in Öl eingelegte Tomaten 50 g
rote Chilischote 1
Olivenöl 150 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3094 (739)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
82,9 g

Zubereitung

1.Paprika putzen, waschen, halbieren. Die Paprikahälften unter dem Grill ca. 10-15min. unter dem Grill rösten, die Haut muss Blasen werfen und dunkel färben. Dann herausnehmen, mit feuchtem Tuch abdecken und häuten.

2.Das Basilikum waschen und in Streifen schneiden, die Petersilie fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Die abgetropten Tomaten fein würfeln; Chili fein hacken.

3.Knoblauch, Tomaten und Chilischote mit dem Öl vermischen. Paprikastreifen rollen und auf Holzspießchen stecken.

4.Alle Zutaten in eine flache Form geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mind. 6 Stunden oder über Nacht marinieren lassen. Mit warmen Ciabatta servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikaröllchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikaröllchen“