paprika gefüllt

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
paprika
Paprikaschote rot 2 stck
hackfleischfüllung
Hackfleisch gemischt 300 Gramm
ei 1
Zwiebel gehackt 0,5
Knoblauch gehackt 1 zehe
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Teelöffel
Toastbrot ohne Rinde eingeweicht und ausgedrückt 1 scheibe
salz 1 Teelöffel
Petersilie gehackt 1 Teelöffel
pfeffer etwas
sosse
tomaten gehackt konserve 400 ml
Zwiebel gehackt 1
Knoblauch gehackt 2 zehen
paprika,rot ,klein gewürfelt 0,5
gemüsebrühe 0,25 Liter
schmelzkäse sahne 40 Gramm
chilliflocken 1 Teelöffel
salz 1 Teelöffel
gehackte basilikumblätter etwas
zum überbacken
Emmentaler gerieben 100 Gramm

Zubereitung

1.paprika waschen ,halbieren und vom strunk und kerne befreien.

2.für die sosse zwiebeln und .knoblauch in etwas öl andünsten.paprikawürfel hinzufügen und kurz mit anbraten.tomaten, schmelzkäse ,salz,chilli ,brühe und gehacktes basilikum zugeben.vom herd nehmen.

3.für die füllung alle zutaten vermischen und in die paprikahälften füllen.backofen auf 180 grad vorheizen.

4.die sosse in eine flache auflaufform oder kleines backblech giessen und die paprikahälften darauf legen.ca. 30 min.garen lassen.

5.nach den 30 min. den geriebenen käse über die paprika streuen und nochmal bei 220 grad 10 min.überbacken.

6.bei uns gab`s dazu reis.schmeckt aber auch lecker nur mit baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „paprika gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„paprika gefüllt“