Paprika-Hackpfanne

Rezept: Paprika-Hackpfanne
Inspiriert durch die Werbung ...aber ohne Tütchen
3
Inspiriert durch die Werbung ...aber ohne Tütchen
11
5687
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Hackfleisch
3
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
2
Tomaten
2 Esslöffel
Schmelzkäse
Fleur de sel
Paprikapulver scharf
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig
Oregano
1 Zweig
Thymian frisch
5 Blatt
Zitronenmelisse frisch
2
Sellerieblätter
2 Blatt
Pimpinelle
1 Handvoll
Kerbel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
16,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
15,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprika-Hackpfanne

ZUBEREITUNG
Paprika-Hackpfanne

1
Das Hackfleisch kräftig mit Salz Pfeffer und Paprika würzen ,mit dem Teelöffel in kleine Bröckchen reissen. Den Paprika waschen entkernen und in feine Streifen oder würfel schneiden.
2
Die Hackfleischbröckchen nun in der Pfanne anbraten gewürfelte Zwiebel und Knobi dazugeben .die Paprikastreifen dazugeben und alles bei kleiner Hitze solange und häufigem wenden braten bis der Paprika bissfest ist (dauert ca 5 min)Nun die gehackten Kräuter und den Schmelzkäse dazugeben und unterrühren .Nun langsam fertig garen.
3
Mit Reis servieren

KOMMENTARE
Paprika-Hackpfanne

Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
lecker,sowas mag ich auch, ich reibe da gerne noch ne kleine Kartoffel fein rein, damit es schän sämig wird. ......vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von alarm
   alarm
Augenschmauss. LG Jörg
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein feines Pfännchen mit viel Geschmack ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Solche Pfannen liebe ich..... 5☆☆☆☆☆ LG Andy
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ich liebe solche Pfannengerichte, 5* und LG

Um das Rezept "Paprika-Hackpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung