HAUPTGERICHT: REIS-HACKFLEISCH-PFANNE

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 2 Stk.
Öl 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
gemischtes Hackfleisch 250 Gramm
Wildreismischung 150 Gramm
Fleisch-oder Gemüsebrühe Liter
TK-Erbsen 100 Gramm
rote Paprika 1 kleine
Petersilie 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1879 (449)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.Die Schalotten schälen und in scheiben schneiden.Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Schalotten hineingeben.Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken.Beides goldgelb anbraten.Das Hackfleisch dazugeben und unter rühren krümelig braten.Den Reis dazugeben und 1 min. mitbraten.

2.Die Brühe angießen,zugedeckt bei kleiner Hitze 20 min. quellen lassen.Bei bedarf noch Brühe nachgießen.Inzwischen die Erbsen auf einen flachen Teller auftauen lassen.Paprika putzen und in etwa 3 cm lange Streifen schneiden.Die Petersilie hacken (etwas zum Garnieren überlassen),mit den Erbsen und Paprika unter den Reis mischen.Etwa 5 min. mitgaren.

3.Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der restlichen Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HAUPTGERICHT: REIS-HACKFLEISCH-PFANNE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HAUPTGERICHT: REIS-HACKFLEISCH-PFANNE“