Paprikaschnitzel

1 Tag 1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenfleisch 500 Gramm
gelbe Paprika 1 Stück
rote Paprika 1 Stück
Zwiebel 2 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Olivenöl 5 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß etwas
Paprikapulver scharf etwas
Suppengewürz etwas
Salz, ev. Pfeffer etwas

Zubereitung

1.1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Gelbe und rote Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Alles in einer Schüssel vermengen. Knoblauch in ganz kleine Stückchen schneiden, Paprikapulver edelsüß und scharf, sowie Olivenöl ebenfalls in die Schüssel geben.

2.2. Die Schüssel gut abdecken und für 24 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

3.3. In einem Topf das Fleisch-Paprika-Zwiebel-Gemisch geben, mit Wasser aufgießen und ca. 45 Minuten kochen lassen.

4.4. Mit Suppengewürz, Salz, ev. Pfeffer und Creme fraiche abschmecken.

5.5. Wenn der Saft zu dünn ist: 3 Eßl. Mehl in etwas Wasser verquirlen und in den Saft unter kräftigen schlagen unterrühren und nochmals aufkochen. Danach unbedingt nochmals abschmecken, da das Mehl viel Geschmack bindet.

6.Beilagen: Dazu passen Spätzle und Salat perfekt! Auch mit Nudeln sehr lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikaschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikaschnitzel“