Paprika-Zucchini-Gemüse

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini 500 g
Paprika gelb 1
Paprika rot 1
Zwiebel 1
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Creme fraiche 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, die Stiele, Kerne und die weißen Trennwände entfernen. Die Paprikahälften waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2.Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Das Gemüse dazu geben. Etwas Wasser zufügen und alles 8 - 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und Creme fraiche unterrühren.

3.Das Gemüse auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Reis. Etwas Petersilie drüber streuen. Wir hatten das ohne Fleisch zum Abendessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Zucchini-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Zucchini-Gemüse“