Zucchini-Hack-Gratin

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 200 gr
Zucchini 2
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Getrocknete Tomaten in Öl 150 gr
Rosmarin getrocknet 1 EL
Öl 4 EL
Hackfleisch gemischt 500 gr
Feta 200 gr
Schmand 300 gr
Eier 2
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Reis nach Packungsanweisung garen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin kräftig anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Hackfleisch im Bratöl krümelig anbraten. Die Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin zugeben und weitere 3 Minuten braten. Tomaten und Zucchini untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Reis abgießen. Den Fetakäse zerbröckeln. 100gr Käse mit Schmand und Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis in eine gefettete Auflaufform glatt streichen, etwas Feta draufbröseln. Die Hackpfanne darauf verteilen. Schmandcreme darüber verteilen und den Rest Feta drüberstreuen. Bei 175° ca 25-30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Hack-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Hack-Gratin“