Marokkanische Wraps

Rezept: Marokkanische Wraps
vegetarisch
35
vegetarisch
00:40
5
12823
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Tomaten
0,5 Stk.
Gurke
2 Stk.
Frühlingszwiebeln
0,25 TL
Salz
2 EL
grob gehackte Minze
400 g
Kichererbsen aus der Dose
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Stk.
zerdrückte Knoblauchzehe
2 EL
Olivenöl
1 EL
Zitronensaft
1 EL
Tahin, Sesampaste
4 Stk.
Weizentortillas
Salz, Pfeffer
etwas Sumach und, oder Pul Biber
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1888 (451)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
50,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marokkanische Wraps

Pizza de Pesce Yaiza

ZUBEREITUNG
Marokkanische Wraps

1
Gurke und Tomaten fein würfeln. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. In ein Sieb geben, mit 1/4 TL Salz bestreuen und 5 Minuten Wasser ziehen lassen. Dann abspülen und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit gehackter Minze mischen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Sumach und Pul Biber würzen.
2
Kichererbsen abgießen und grob pürieren. Mit Kreuzkümmel, Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft, Tahin, Salz, Pfeffer vermischen.
3
Die Tortillas in einer Pfanne kurz erhitzen (dann lassen sie sich besser aufrollen) und jeweils mit etwas Kichererbsenmischung bestreichen. Dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Tomatenmischung in die Mitte geben und die Tortillas fest zusammenrollen.

KOMMENTARE
Marokkanische Wraps

   R****t
Sehen echt zum anbeissen aus. Die nehme ich gerne mit und verstau sie in meine Schatztruhe und lass dir dafür viele Sternchen da.5***** Sternchen für dich obwohl mehr verdient haben. Lg Meriam
Benutzerbild von CrazyChili
   CrazyChili
...und noch ein frohes neues hinterher!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Köstlich! LG Olga
Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Schöner Snack für zwischendurch. Das klingt sehr gut. LG Michi
   VegAndreas
Sehen ja toll aus.............................LORD OF TOFU

Um das Rezept "Marokkanische Wraps" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung