Piccata Milanese

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spaghetti 300 gr.
Kalbsschnitzel a 75 gr. 6 Stk.
Eiertomaten gewürfelt 400 gr. 1 Dose
Schalottenwürfel 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Rotwein trocken 6 Esslöffel
Tomaten frisch,gehäutet,entkernt,in Würfel geschnitten 3 Stk.
einige Blätter Basilikum,Oregano und Thymian etwas
Salz,Pfeffer,Zucker,Muskat etwas
Toastbrotwürfel 90 gr.
Eier 3 Stk.
Mehl etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Parmesan gehobelt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
47,6 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch in Öl dünsten.Ein Tl Zucker einstreuen und schmelzen lassen.Mit Rotwein ablöschen und einmal aufkochen lassen.Dosentomaten zugeben und bei kleiner Hitze 20 min köcheln lassen.Geschnittene Kräuter und Tomatenwürfel zugeben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Warm halten.

2.Toastbrotwürfel im Mixer zu Brösel verarbeiten.Mit den Eiern verquirlen.Die Masse mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.

3.Kalbsschnitzelchen etwas plattieren und würzen.Zuerst mehlieren und dann durch die Eimasse ziehen.Schwimmend in Olvenöl ausbacken.

4.Spaghetti,in reichlich Salzwasser,al dente kochen.Abgießen und gut abtropfen lassen.In einer vorgewärmten Schüssel mit einem Teil der Tomatensauce mischen.Auf Teller anrichen und mit je zwei Schnitzel belegen.Mit der restl.Sauce nappieren und mit Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piccata Milanese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piccata Milanese“