Spinatknödel mit fruchtiger Tomatensoße

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
fertiger Kartoffelknödelteig im Kühlregal 1 Packung
Blattspinat tiefgefroren 1 Packung
geschälte Tomaten 1 Dose
Rame Cremefine 50 ml
Zwiebeln frisch 2
Tomatensoße von Knorr oder Maggi 1 Päckchen
Öl, Gewürze, evtl. Mondamin Soßenbinder zum andicken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für die Knödel: Zwiebel in etwas Öl glasig dünsten, aufgetauten Blattspinat dazugeben und einige Minuten mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel-Blattspinatmischung in den fertigen Knödelteig geben und vermischen. Knödel formen.

2.Die Knödel in kochendem Salzwasser 25min. auf niedriger Stufe kochen.

3.Für die Soße: Zwiebeln andünsten, Tomaten dazu geben und einige Minuten köcheln lassen, dann würzen und abschmecken. Mit 250ml Wasser aufgießen, zum kochen bringen, ein Päckchen Tomatensoße (von Knorr oder Maggi) einrühren.

4.Rame Cremefine einrühren und evtl. zum Andicken 1-2 EL (oder mehr :-)) Mondamin verwenden. Zum Schluß nocheinmal abschmecken und bei Bedarf nachwürzen und verfeinern (etwa mit Rama Cremfine oder Frischkäse)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatknödel mit fruchtiger Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatknödel mit fruchtiger Tomatensoße“