Nudeln in Thunfischsauce

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln nach Wahl 150 Gramm
Wasser 1 Liter
Salz 1 Teelöffel
Thunfischsauce
Thunfisch in eigenem Saft 2 Dosen
Zwiebel 1
Erbsen 5 Esslöffel
Möhre 1
Knobizehen 2
Tomaten passiert 1 Packung
Tomaten 2
Kapern 2 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Zucker 1 Teelöffel
Kräuter frisch gehackt etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in reichlich Salzwasser garen.Den Thunfisch abgießen Zwiebel und Knobi schälen und fein hacken.Möhren schälen und würfeln.Erbsen auftauen lassen Tomaten schälen und grob würfeln.

2.Nun den Thunfisch mit der Zwiebel anbraten bis es leicht am Topfboden haften bleibt nun die Möhren die Erbsen und den Knobi dazugeben und ebenfalls mit anrösten dann die Tomatenwürfel dazugeben und mit den passierten Tomaten aufgießen und alles bei sehr geringer Hitze 25 min köcheln lassen.

3.Dann die frischen Kräuter dazu geben .mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zucker abschmecken

4.Kurz vor dem servieren die Kapern dazugeben-

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln in Thunfischsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln in Thunfischsauce“