Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce

Rezept: Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce
( Buletten sind auch kalt ein „Renner“ ! )
10
( Buletten sind auch kalt ein „Renner“ ! )
1
2204
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Buletten : ( Ergibt ca. 30 Stück ! )
1000 g
Rindermett
4
große Zwiebeln ca. 400 g
4
Knoblauchzehen
4
kleine grüne Chilischoten
0,5
Baguette
2
Eier
2 TL
Salz
1 TL
Chilipulver
1 TL
Pfeffer
1 TL
mildes Currypulver
1 EL
Senf
100 g
Semmelbrösel
1
große Tasse Öl
Petersilien-Möhrenblüten:
1 kg
Möhren
1 Liter
Rinderbrühe ( 4 TL instant )
1 TL
Salz
2 Tassen
gezupfte und geschnittene/gehackte Petersilie
2
kräftige Prisen Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
1
kräftige Prise Kreuzkümmel gemahlen
2 EL
Butter
Kartoffeln:
1 kg
Kartoffeln
1 TL
Salz
Sauce:
4 EL
Mehl
500 ml
Rinderbrühe ( 2 TL instant )
2
kräftige Prisen Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
100 ml
Crème double
2 EL
Ketchup manis
Servieren:
4
Stängel Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce

ZUBEREITUNG
Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce

Buletten : ( Ergibt ca. 30 Stück ! )
1
Zwiebeln schälen und würfeln. Chilischoten putzen, waschen und sehr fein würfeln. Knoblauchzehen schälen und sehr fein würfeln. Baguette in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Alle Zutaten ( Rindermett, Zwiebelwürfel, Chilischotenwürfel, Knoblauchzehenwürfel, ausgedrücktes Baguette, 2 Eier, 2 TL Salz, 1 TL Chilipulver, 1 TL Pfeffer, 1 TL mildes Currypulver und 1 EL Senf ) in eine Schüssel geben und gut vermischen/verkneten. Mit angefeuchteten Händen Buletten ( Ergibt ca. 30 Stück ! ) formen, in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit reichlich Öl ( 1 Tasse ) von beiden Seiten gold-braun braten. Solange wiederholen ( 3 Pfannen à 10 Buletten ) bis der gesamte Teig verarbeitet ist.
Petersilie-Möhrenblüten:
2
Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. In Rinderbrühe ( 1 Liter ) mit Salz ( 1 TL ) ca. 10 Minuten sprudelnd kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 2 EL 9 schwen-ken. Mit Salz ( 2 kräftige Prisen ). Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und Kreuzkümmel gemahlen ( 1 kräftige Prise ) würzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, zupfen, hacken bzw. schneiden und inter die Möhrenblüten heben/mischen.
Kartoffeln:
3
Kartoffeln mit dem Sparschäler schälen, waschen und in Salzwasser ( 1 TL 9 ca. 20 Minuten kochen, abgießen und warm halten.
Sauce:
4
Mehl ( 4 EL ) in die „Bulettenpfanne“ einrühren, mit der Rinderbrühe ( 500 ml ) ablöschen/angießen und mit Salz ( 2 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und Ket-chup manis ( 2 EL ) würzen/abschmecken.
Servieren:
5
Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce, mit Petersilie garniert, servieren.

KOMMENTARE
Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce

   Honeysuckle
Du hast dir ja richtig Arbeit gemacht,schön ausführlich beschrieben. Richtig toll.***** Werde ich bei Gelegenheit ausprobieren.L.G.Tine

Um das Rezept "Buletten mit Petersilie-Möhrenblüten, Kartoffeln und Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung