Buletten mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl

Rezept: Buletten mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl
( Herzhaft, deftig und sehr lecker ! )
11
( Herzhaft, deftig und sehr lecker ! )
0
3314
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Buletten: ( 10 Stück )
1 Stück
Ingwer walnussgroß
700 g
Süßkartoffeln
2
Knoblauchzehen
1
rote Chilischote
1
Ei
1
Brötchen von gestern
1 TL
Salz
1 TL
mildes Currypulver
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
Pfeffer
Semmelbrösel
Sonnenblumenöl
Süßkartoffelstampf:
1 TL
Salz
1 EL
Butter
2 EL
Kochsahne
1 TL
Salz
1 TL
Pfeffer
1 kräftige Prise
Muskat
Rosenkohl:
750 g
frischer Rosenkohl
1 TL
Salz
1 EL
Butter
125 g
Schinkenwürfel
200 g
geriebener Gouda
6 EL
Kochsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
14,5 g
Fett
7,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Buletten mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl

Quiche Chili-Quiche mit Parmesanhaube

ZUBEREITUNG
Buletten mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl

1
Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Alle Zutaten ( Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfel, Chilischotenwürfel, 1 Ei, ein ausgedrücktes Brötchen, 1 TL Salz, 1 TL mildes Currypulver, 1 TL Paprika edelsüß und ½ TL Pfeffer ) in eine Schüssel geben und gut vermengen/verkneten. Mit angefeuchteten Händen Buletten formen, in Semmelbrösel wälzen und in reichlich Sonnenblumenöl von beiden Seiten gold-braun braten.
Süßkartoffelstampf:
2
Süßkartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben, Butter ( 1 EL ) Kochsahne ( 2 EL ), Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.
Rosenkohl:
3
Rosenkohl putzen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 5 Minuten sprudelnd kochen, durch ein Küchensieb abgießen und mit kalten Wasser abschrecken. In einer Pfanne Butter ( 1 EL ) erwärmen, Schinkenwürfel ( 125 g ) zugeben und gut mit anbraten, den Rosenkohl darüber verteilen und 6 – 8 Minuten mit geschlossenen Deckel garen/braten. Den geriebenen Gauda ( 200 g ) darüber verteilen, mit Kochsahne ( 6 EL ) beträufeln und alles weitere 5 Minuten mit geschlossenen De-ckel garen/backen.

KOMMENTARE
Buletten mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl

Um das Rezept "Buletten mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung