Schweinefilet mit Petersiliencreme

30 Min leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 500 g
Karotten 400 g
Salzwasser etwas
glatte Petersilie 1 Bund
kalte Gemüsebrühe 50 ml
Chilisalz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 Spritzer
Zucker 1 Prise
Schweinefilet 400 g
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Sauerrahm 125 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
13,7 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und waschen. Die Karotten putzen, schälen. Jeweils der Länge nach achteln. Zuerst die Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten garen, nach ca. 7 Minuten Garzeit die Karotten zugeben.

2.Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Mit kalter Gemüsebrühe pürieren. Mit Chilisalz, Pfeffer, einem Spritzer Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken. Den Sauerrahm unterrühren und kalt stellen

3.Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, in 1 EL Öl auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse abgießen, kurz in 1 EL Öl schwenken, salzen und Pfeffern. Mit Medaillons und Petersiliencreme anrichten. Nach Wunsch mit Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Petersiliencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Petersiliencreme“