Agnelotto mit Blutwurstfüllung, Kaiserschoten und Apfel- Meerettich- Topping

41 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudelmehl 250 g
Grieß 125 g
Eigelb 6
Eier 2
Olivenöl 3 EL
Schalotten 2
alter Balsamico, Fleur de Sel, Pfeffer etwas
Blutwurst gute Qualität 1 Ring
Kaiserschoten 150 g
Geflügelbrühe 250 ml
Butter 2 EL
Olivenöl etwas
Schalotte 1
Bärlauchblätter, alternativ Basilikum 4
Äpfel, sauer 2
Meerettich, frisch gereiben 2 EL

Zubereitung

1.Mehl, Grieß und Eier mit dem Olivenöl zu einem Nudelteig verkneten, in Klarsichtfolie einschlagen und 1 Std. in den Kühlschrank legen

2.Schalotten fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Blutwurst in Scheiben schneiden und dazugeben. Die Wurst bei mittlerer Hitze zerlaufen lassen. Mit Balsamico, Salz und Pfefer würzen und abkühlen lassen.

3.Mit einer Nudelmaschine den Teig dünn ausrollen. Quadrate ( ca. 15cm) schneiden und mit verquirltem Ei bestreichen. Blutwurstmasse mittig auf den Teig setzen und zum Dreieck legen. Mit etwas Mehl besteubt auf Backpapier legen.

4.Schalotte in Olivenöl anschwitzen und mit Brühe ablöschen, auf 2 Drittel einkochen lassen ., abschmecken. Kaiserschoten in Salzwasser bissfest kochen und in Eiswasser abschrecken.

5.Die Äpfel geschält mit dem Meerettich fein reiben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Die Agneletti in Salzwasser garen. Schoten in der Brühe heiß machen und wieder herausheben. Die Brühe mit der Butter aufschlagen und den fein geschnitten Bärlauch zugeben.

7.Zuerst die Schoten in einen tiefen Teller gebn , darauf die Nudeltaschen, Die nage dazu und mit Apfel- Meerettisch garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Agnelotto mit Blutwurstfüllung, Kaiserschoten und Apfel- Meerettich- Topping“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Agnelotto mit Blutwurstfüllung, Kaiserschoten und Apfel- Meerettich- Topping“