Offene Steinpilzravioli gratiniert mit Hüttenkäse

Rezept: Offene Steinpilzravioli gratiniert mit Hüttenkäse
4
03:00
14
1195
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl gesiebt
2 Stk.
Eier Freiland
3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
300 gr.
Steinpilze frisch,geputzt, grob gewürfelt
1 Stk.
Zucchini frisch,mittelgroß,geputzt,grob gewürfelt
2 Esslöffel (gestrichen)
Schalottenwürfelchen
1 Esslöffel (gestrichen)
Knoblauchwürfelchen
1 Esslöffel (gestrichen)
Ingwer frisch,fein gewürfelt
Butterschmalz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
100 ml
Geflügelbrühe
3 gr.
Steinpilze getrocknet
125 ml
Sahne
200 gr.
Hüttenkäse
1
Ei
2 Stk.
Eigelb
50 gr.
Pecorino frisch gerieben
1 Esslöffel
Pankomehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1163 (278)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
23,2 g
Fett
17,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Offene Steinpilzravioli gratiniert mit Hüttenkäse

Innamorata
Olio Santo - geheiligtes Öl

ZUBEREITUNG
Offene Steinpilzravioli gratiniert mit Hüttenkäse

1
Mehl,Eier,Olivenöl und eine Prise Salz zu einem Nudelteig verarbeiten.In Klarsichtfolie 2 Std.ruhen lassen.Dann dünn ausrollen und in etwa 12 x 16 cm große Platten schneiden.In kochendem Salzwasser 2 Min.garen.Mit kaltem Wasser abschrecken.Trocken tupfen und bis zur Weiterverarbeitung nebeneinander auf einer bemehlten Fläche ablegen.
2
Zucchini und Pilze in Butterschmalz anbraten.Schalotten-,Knoblauch-und Ingwerwürfelchen zugeben.Fertig braten.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Getrocknete Steinpilze unter fließendem Wasser kurz abwaschen.In der Hühnerbrühe aufkochen und zugedeckt 2 Std.ziehen lassen.Sahne zugeben und durchkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Mit einem Mixer fein pürieren.Vor dem Servieren erhitzen und mit einem Essl.Butter schaumig aufschlagen.
4
Hüttenkäse,Pecorino,Pankomehl,mit dem Ei und den Eigelben verrühren.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Nudelplatten auf einem Teller wellig anrichten.Siehe Foto.Mit der Zucchinipilzmasse füllen.Die Käsecreme darauf verteilen.Im vorgeheiztem Backofen 230 Grad Ober/ Unterhitze für ca.4-5 Min.goldbraun gratinieren.
6
Mit der schaumigen Steinpilzsahne nappieren.Eine Nudel reicht als Vorspeise.Drei - vier Nudeln als Hauptspeise servieren. Mehlmenge reicht für ca-12-14 Nudelplatten.

KOMMENTARE
Offene Steinpilzravioli gratiniert mit Hüttenkäse

Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Gaumenschmaus pur. VG Thomas
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ein Feines Rezept, war bestimmt total lecker! 5 * lg dieter
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
mmmh einfach köstlich 5* LG Christa
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Das ist ein kulinarisches Vergnügen, Genuss pur. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Für mich eine ganz neue und sehr feine Ravioli-Variante. Was das Auge hier dem Gaumen verspricht, wird garantiert gehalten! Du hast die Zutaten mit Bedacht gewählt und alles ganz hervorragend und in jeder Hinsicht geschmackvoll zubereitet und angerichtet. So macht Genießen richtig Freude! LG Andrea

Um das Rezept "Offene Steinpilzravioli gratiniert mit Hüttenkäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung