Antipasti von Tomate und Knoblauch

25 Min leicht
( 106 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Roma-Rispentomaten 7 Stk.
In Öl eingelegte Knoblauchzehen 7 Stk.
Gelbei 1 Stk.
Schmand mit Kräutern 1 EL
Roquefort 1 EL
Weiswein 2 EL
Petersilienblätter (gewiegt) etwas
Salz etwas
Peffer etwas

Zubereitung

1.Von den Roma-Rispentomaten am Stielansatz einen Deckel abschneiden und das innere Fruchtfleisch mit den Kernen vollständig entfernen. Das Innere leicht salzen, Peffern (Achtung aber, Eigenwürze des Käses) In jede Tomate jetzt eine, in Öl eingelegte, Knoblauchzehe geben. Den Roquefortkäse mit dem Brunch und dem Ei verrühren bis eine schöne geschmeidige Masse entstanden ist.

2.Nun eine passende Keramikform nehmen in welche man den Weiswein gibt und die Tomaten mit der Öffnung nach oben reinsetzt.

3.Jetzt werden die Tomaten mit der Käse-Schmand-Ei-Masse gefüllt, mit Petersilie bestreut und für 15 min. bei 170° C Umluft im Rohr gegart.

Auch lecker

Kommentare zu „Antipasti von Tomate und Knoblauch“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Antipasti von Tomate und Knoblauch“