Tomatensuppe

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fleischtomaten frisch 500 g
Tomaten Konserve gehackt 1 Dose
Tomatenmark 1 EL
Paprikaschote rot 1 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Knoblauch 1 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Lorbeerblatt 1 Stück
Oregano getrocknet 1 TL
Koriander frisch 1 Bund
Basilikum 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
2,2 g

Zubereitung

1.Die Tomaten über Kreuz einritzen und mit kochendem Wasser übergießen, den Stielansatz entfernen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, von Kernen und Trennwänden befreien und auch würfeln. Den Knoblauch hacken oder pressen.

2.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch glasig anbraten. Tomatenmark, Tomatenwürfel, Paprikaschote zugeben und ebenfalls anbraten. Mit der Gemüsebrühe und den stückigen Tomaten ablöschen, Lorbeerblatt hinzu geben, kurz aufkochen lassen und dann abgedeckt 10 - 15 Minuten köcheln lassen.

3.Lorbeerblätter entfernen. Danach mit dem Mixstab pürieren, und eventuell Kräuterfrischkäse unterrühren (gibt einen guten Geschmack, wäre dann aber nicht so ganz im Sinne des Fastens). Mit den Gewürzen, etwas Chillipulver und einer Prise Zucker abschmecken. Je nach Geschmack mit kleingehackten Koriander oder Basilikum bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensuppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensuppe“