Tomatensuppe mit Parmesan, Knoblauch und Basilikum

Rezept: Tomatensuppe mit Parmesan, Knoblauch und Basilikum
Suppen - Mediterran
36
Suppen - Mediterran
00:30
26
11996
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Tomaten geschält
200 ml
Sahne 10% Fett
50 gr.
Tomatenmark
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauchzehe
Basilikum gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Öl
50 gr.
Parmesan frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
10,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensuppe mit Parmesan, Knoblauch und Basilikum

Spaghetti mit Garnelen in Kräuter-Balsamico-Sahnepesto und Cocktailtomaten
Desserts Weiße Joghurtschokocreme al genovese

ZUBEREITUNG
Tomatensuppe mit Parmesan, Knoblauch und Basilikum

1
Die Zwiebel und den Knobi klein schneiden und im erhitzten Öl kurz anbraten.
2
Die geschälten Tomaten (ich nehme sehr gern die italienischen aus der Dose, da in Deutschland die Tomaten diese Reife nicht haben) über die gebratenen Zwiebeln gießen. Tomatenmark hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 10 Minuten schonend köcheln.
3
Die Sahne dazu gießen und mit dem Mixstab richtig kräftig pürieren, bis die Suppe schäumt.
4
Beim Servieren dann Parmesan und Basilikum dazugeben.

KOMMENTARE
Tomatensuppe mit Parmesan, Knoblauch und Basilikum

Benutzerbild von smartz
   smartz
Echt lecker! 5 Sterne von mir! LG, Stefan
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
SO ein Süppchen könnte ich jetzt gebrauchen ;-))) Lg
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Die schmeckt bestimmt sehr lecker.
Benutzerbild von Duchesse_Alex
   Duchesse_Alex
Hmmm ... ! So fein, da bekomm ich gleich wieder Hunger! *****
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Leckeres Süppchen, so wie es sein soll, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans

Um das Rezept "Tomatensuppe mit Parmesan, Knoblauch und Basilikum" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung