Tomatensauce nach Art "Miracoli"

20 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 EL
Butter 1 TL
Tomatenmark 3 EL
Tomaten aus der Dose 1 Dose, 400 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 1 Prise
Aceto balsamico 1 EL
Oregano, getrocknet 1 TL, gehäuft
Basilikum, getrocknet 1 TL, gehäuft
Thymian, getrocknet 0,25 TL
Rosmarin, getrocknet 0,25 TL
Salbei, getrocknet 0,25 TL

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Olivenöl und Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen, Tomatenmark dazugeben und unter Rühren kurz mitanschwitzen. Tomaten aus der Dose dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei aufgelegtem Deckel etwa 15 -20 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind.

2.Alles mit einem Mixstab fein pürieren.

3.Die Tomatensauce mit Aceto Balsamico, Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin und Salbei abschmecken, gut durchrühren und bei aufgelegtem Deckel auf der ausgeschalteten Herdplatte noch etwa 5 Minuten ziehen lassen.

4.Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten und mit der Sauce und geriebenem Parmesan bestreut servieren.

5.Dazu schmeckt gemischter Blattsalat.

6.(Ein Tipp von Brigitte (Dreamcoon)).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensauce nach Art "Miracoli"“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensauce nach Art "Miracoli"“